Pferderassen


Eigentlich wollten wir alle Pferderassen der Welt auflisten und vorstellen. Bei der Recherche stellte sich aber schnell heraus, dass dies fast unmöglich erscheint. Dreihundertund fünfundsechzig verschiedene Pferderassen, weltweit, finden sich allein im Wikipediaportal aufgelistet. Und vermutlich ist diese Liste noch nicht komplett. Wir haben trotzdem versucht  einige wichtige Aufzuzählen und zumindest die grobe Einteilung zu erklären. Bitte haben sie Verständis wenn wir uns nur auf die bekanntesten Pferderassen beschränken.

Kaltblut Pferde

Deshalb tasten wir uns zunächst einmal an die Obergruppierungen der Pferderassen und ihre hauptsächliche Verwendung heran. Wir unterscheiden zwischen Voll-, Warm- und Kaltblütern. Mit diesen Bezeichnungen ist nicht etwa die Körpertemperatur gemeint. Vielmehr weisen diese Pferderassen auf die Eigenschaften und die Stärken der Pferde hin. So sind die Kaltblüter Pferderassen, die einen schweren Körperbau besitzen und dank ihrer Kraft und Ausdauer für sehr harte Arbeiten bestens geeignet. Sie wurden früher beim Ackerbau vor den Pflug gespannt, oder auch vor schwer beladene Milchwagen. Heute finden sie noch Arbeit im Wald beim Bäumeschlagen. Dort wo keine Maschine eingesetzt werden kann, leisten sie wertvolle Dienste. Außerdem sind sie von großer Ausgeglichenheit und nicht so leicht aus der Ruhe zu bringen. Zu nennen sind da sicherlich die Pferderassen Ostfriesen, Alt Oldenburger oder Belgier. Eine kleine Auswahl an Kalblut Pferderassen sind u.a.: Altmärkisches Kaltblut, Ardenner, Belgischer Ardenner, Brabanter, Bretone, Finnisches Zugpferd, Italienisches Kaltblut, Jütländer, Mecklenburger Kaltblut, Niederländisches Kaltblut, Posavina, Rheinisch-Deutsches Kaltblut, Sachsen-Anhaltiner Kaltblut, Sächsisch-Thüringisches Kaltblut , Schwarzwälder Kaltblut, Schwedischer Ardenner.

Warmblut Pferde

Die Warmblüter Pferderasse sind prädestiniert für das Reiten. Auch sie kann man vor Kutschen spannen, wenn man sie ausbildet. Dem sind aber Grenzen gesetzt. Einen Wagen mit vollen Bierfässern sollte man diesen Tieren nicht zumuten.
Ein kleine Auswahl aus der Liste der Warmblutpferde, die sich auf www.wikipedia.de befindet: Bayerisches Warmblut, Hannoveraner, Holsteiner, Oldenburger, Trakehner, Westfale, Britisches Warmblut, Friese, Groninger, Kleines Deutsches Reitpferd, Lipizzaner, Senner Pferd, Traber, Ungarisches Warmblut.

Vollblut Pferde

Die Bezeichnung Vollblut tragen nur Pferde, die in ihrer langen Geschichte ihre Pferderassen Merkmale erhalten haben und nicht mit anderen Pferderassen gekreuzt wurden. Jeder kennt den Araber, dessen schöner Körper seit Jahrhunderten bewundert wird. Diese Tiere werden hauptsächlich zum Reiten und für die Dressur genutzt. Weitere Vollblutpferde sind: Berber, Englisches Vollblut, Vollblutaraber oder Arabisches Vollblut, Arabisches Halbblut, Araber, Araber-Berber, Hispano-Araber, Shagya-Araber, Anglo-Araber, Anglo-Arabisches Vollblut, Malopolski, Polnischer Anglo-Araber.

Ponys und Kleinpferde

Daneben finden sich noch weitere Pferderassen Einteilungen wie beispielsweise Ponys und Kleinpferde: Albaner, Arenberg-Nordkirchener Pony, Aveligneser/ Italienischer Haflinger, Bardigiano, Belgisches Reitpony, Bosniake, British Riding Pony, Camargue-Pferd, Deutsches Reitpony, Dülmener Wildpferd, Eriskay Pony, Exmoor-Pony, Fell Pony, Gotland-Pony, Haflinger, Highland-Pony, Holländisches Reitpony, Islandpferd, Liebenthaler Pferd, Lundy Pony, New-Forest-Pony, Norwegisches Fjordpferd, Ölandpferd, Shetland Pony, Tinker, Welsh-Pony.

All diese Pferderassen sind u.a. bei Wikipedia aufgelistet und noch viele mehr. Dort findet man auch Fotos und detaillierte Beschreibungen vieler zusätzlicher Pferderassen.

In Zukunft werden wir unser Verzeichnis der Pferderassen noch erweitern und zusätzliche Quellen und Pferderassen Aufzählungen veröffentlichen.

4 comments Add your comment »

Get updates when new comments are added. Subscribe to the comments RSS Feed

no0815girl
Januar 13th, 2010

Bei den Kaltblütern wären vielleicht noch Freiberger erwähnenswert.

ramona krinitzki
Februar 2nd, 2011

Pferde sind meine lieblingstiere

Eva
März 6th, 2011

Hallo Oliver,

wenn ich eine Anregung loswerden darf: Eine Rubrik “Reiturlaub”, in der verschiedene Reiterhöfe mit Übernachtungsangebot vorgestellt werden, wäre klasse.

Viele Grüße
Eva

Oliver
März 9th, 2011

Hallo Eva,

danke für die Anregung. Muss ich mal drüber nachdenken.

Schöne Grüße.

Kommentar abgeben »